Adobe Captivate

Adobe Captivate 6

Professionelle Lernvideos vom Monitor

Der richtige Umgang mit Computerprogrammen ist nicht immer leicht zu erklären. Gerade für Einsteiger ist die Computersprache häufig ein Buch mit sieben Siegeln. Damit Laien nicht nur Bahnhof verstehen, hilft meist eine praktische Demonstration. Adobe Captivate erstellt genau diese Art von Lernvideos. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Der richtige Umgang mit Computerprogrammen ist nicht immer leicht zu erklären. Gerade für Einsteiger ist die Computersprache häufig ein Buch mit sieben Siegeln. Damit Laien nicht nur Bahnhof verstehen, hilft meist eine praktische Demonstration. Adobe Captivate erstellt genau diese Art von Lernvideos.

Adobe Captivate zeichnet Abläufe auf einem Computerbildschirm eins zu eins als Video auf. Die Software erstellt Animationen von dem Geschehen auf dem Monitor oder in einem Ausschnitt. Alternativ wählt man aus einer Liste aller aktiven Anwendungen das entsprechende Programm aus. So lange man will, zeichnet Captivate daraufhin das Geschehen auf.

In zahlreichen Menüs lassen sich die Eigenschaften der Videos, die Dauer und Qualität der Animation verändern oder filmische Effekte einarbeiten. Die Videotutorials speichert man entweder als Flash samt passenden HTML-Code oder als EXE-Datei im SWF-Format ab.

Fazit Mit Beschriftungen und interaktiven Erklärungen gespickt, erstellt Captivate aufschlussreiche Lernvideos. Profis bekommen zusätzlich zahlreiche Optionen geboten. Adobe Captivate ist der Nachfolger von Macromedia Captivate.

Änderungen

  • Die Software wurde früher unter dem Namen Macromedia Captivate vertrieben. Macromedia Captivate ist in einer früheren, kostenlosen Version unter dem Namen CamStudio 2.1 erhältlich. Eine englischsprachige Version von CamStudio 2.1 steht direkt bei Softonic.de zum Download bereit.
Adobe Captivate

Download

Adobe Captivate 6